Manchmal erfinde ich Sachen…

… die schon jemand vor mir erfunden hat. Gerade, in der Tagesschau, angesichts der an einen Betonhelm gemahnenden Haartracht unserer Verteidigungsministerin, kam mir in den Kopf, die Dame könnte mit Fug und Recht auch „Frisursula“ genannt werden (das niemals von mir, sondern immer nur von anderen erfundene „Zensursula“ war ja auch schon sehr lustig gewesen.). Die Euphorie währte aber höchstens ungefähr drei Sekunden. Dann, allwissendes Internet hier Fluch und Segen gleichermaßen, ergoogelte ich, dass die Idee vor mir schon viele andere hatten, natürlich gibt es längst den Hashtag. Ganz genauso erging es mir im letzten Sommer mit dem, sich als leider nicht so lecker wie ausgemalt herausstellenden Strandgetränk „Rhabarbier“. Ein Rezept dafür findet sich auf essen-und-trinken.de (es sollen Eiswürfel aus Himbeersirup hinein geworfen werden). Vor lauter Enttäuschung und zum Troste erfand ich dann schnell den „Rhabarsekt“. Der hat zwar einen deutlich uneingängigeren Namen, schmeckt aber besser (und war außerdem natürlich, laut glaubhafter Auskunft von Neffe immerabgelenkt, zu jenem Zeitpunkt bereits von anderen entdeckt worden).

Advertisements

4 Kommentare zu “Manchmal erfinde ich Sachen…

  1. Ts, schon wieder werde ich gedemütigt – mir nichts Dir nichts hast Du was erfunden, was es noch nicht gibt. Sobald Frisursula Landwirtschaftsministerin wird, kannste mir dem Wortspiel groß rauskommen.

    • Haha, da bist Du bestimmt nicht der Einzige, die Friseure kennen da wirklich keine Schmerz- und Geschmacksgrenzen! Wäre mir „Bei Haartmut“ eingefallen, hätte ich auch gedacht, ich bin die erste, ganz sicher. Undank ist der Welten Lohn!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s