Was ist heute Lustiges passiert?

„Witze sind ein Minenfeld“ sagt mein Freund, als ich ihm berichte, dass eine von meinen Blogkategorien „Witze“ heißen soll. 

Mag sein, Witze und Lustigkeit sind andererseits aber auch wichtige Themen. Worüber und warum Leute lachen, kann gar nicht genug untersucht werden. Es eröffnet sich ein Füllhorn an Fragestellungen:

Wieso schafft es der Postillon mit einem Mitarbeiter so viel lustiger zu sein als Titanic-Online mit einer ganzen Redaktion? Lacht man betrunken über andere Witze, insbesondere sexistische, als nüchtern? Wieso versteht man in Siegmund Freuds Aufsatz „Der Witz und seine Beziehung zum Unbewussten“ die Witze nicht? Warum schaffe ich es nicht, meinen Freund für das von mir erfundene, sehr gute Spiel „Witze erfinden“ zu begeistern? Sind witzige Leute immer gleichzeitig auch traurige Leute, bedingt sich das?  Was ist heute Lustiges passiert?

Bei mir noch nichts.

Advertisements