Heute ist ein fröhlicher Tag…

…also zum einen natürlich das Wetter. Über alle Trübsal legt sich die heitere Sonne, wie schön. Dazu gesellt sich die Zeitungslektüre. Oft meckere ich ja über die mangelnde Akuratesse der von mir rezipierten Publikationen. Dabei vergesse ich aber zu was für lustigen Resultaten das oft führt: „Mehrheit der Deutschen fordert Berufsverbote bei Depressionen“ titelt die Online-Ausgabe des Kölner Stadtanzeiger. Muss ich das noch kommentieren? Nö, ne, das wirkt für sich, oder? (Ich hoffe allerdings, dass die „Mehrheit der Deutschen“ sich das nochmal überlegt.)