Trulli

Ich hab es in Apulien leider weder nach Monopoli noch nach Manfredonia geschafft. Für eine Namensfetischistin wie mich eigentlich ungenügend. Aber ich war bei den Trulli. Und das kam so: Auf der Suche nach einer Gruppentagesreise zu den Sehenswürdigkeiten der Region um Brindisi, war ich in einem Reisebüro gelandet. Der Herr vom Reisebüro konnte mir als Einzelperson aber nichts passendes anbieten. Und hatte mich, versehen mit ein paar uneigennützigen Tipps, wie ich anders zu meinem Glück kommen könnte, schon verabschiedet. Ich konnte aber die Agentur nicht sofort verlassen, da sich während meines Aufenthaltes die Baustellensituation vor der Eingangstür so verändert hatte, dass diese nicht mehr durchqueren konnte, sondern warten musste.
Und so saßen der Reisebüromann und ich auf dieser und jener Seite seines Bürotisches und mussten zwangsweise noch etwas plaudern. Was aus meiner Sicht nicht total schlimm war, weil wir uns (glaub ich) gegenseitig ganz nett fanden. Ich erzählte ihm unter anderem, dass mir Brindisi ausnehmend gut gefalle und dass in meinem Hotel außer mir noch die Erstliga-Basketballmannschaft aus Sassari, Sizilien, gewesen war. Nach einer Weile sagte der Reisebüromann dann, eigentlich könne auch er mit seiner Frau mit mir zum halben Preis eine halbtägige Tour in die Umgebung machen, wenn mir das zusage. Ich sagte, das würde mir gefallen und so fuhren wir am nächsten Tag, Maria-Rosaria, Mino und ich, nach Alberobello zu den Trulli und nach Ostuni.
Eigentlich hatte es woanders hingehen gesollt, aber Mino hatte beschlossen, dass ich unbedingt die Trulli sehen sollte, immerhin Unesco Weltkulturerbe (wobei ich das Gefühl hab, dass hier eigentlich jede zweite Altstadt Weltkulturerbe ist). Und die Trulli waren wirklich bezaubernd: Kleine Rundhäuser mit kegelförmigen Dächern in Trockenbauweise, auf deren Spitze noch eine kleine Kugel oder andere Verzierung appliziert ist. Die Trullisiedlung hat ein Flair wie eine Mischung aus Schlumpfhausen und da, wo Frodo wohnt (wie heißt das da? Elfenhausen?), ganz entzückend. Sehen Sie selbst:

Ein Kommentar zu “Trulli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s