Der stolze Onkel berichtet II

Mein Freund hat aus vier Gerichten der Speisekarte unseres Thai-Bringdienstes eine Kurzgeschichte komponiert. Ein realistisches Sozialdrama aus dem Homosexuellen-Milieu:

gai phad king. piek gai tod. tod man pak. ey tim tod.
Advertisements

Ein Kommentar zu “Der stolze Onkel berichtet II

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s